01. bis 09. Juli 2017
Warnemünder Woche - Sport, Spaß, Kultur und noch viel viel mehr...Warnemünder Woche - Sport, Spaß, Kultur und noch viel viel mehr...

De Niege Ümgang

Seit vielen Jahren, immer am ersten Sonnabend im Juli, beginnt die Warnemünder Woche mit
einem traditionellen Festumzug.

De Niege Ümgang De Niege Ümgang De Niege Ümgang

"De Niege Ümgang" zur Eröffnung der Warnemünder Woche formiert sich aus Blasorchester, Trachtengruppe, Neptun und Gefolge, Schauspielern des Rostocker Theaters, Infomobilen des ansässigen Gewerbes sowie Einwohnern und Gästen Warnemündes.

Am und um den Leuchtturm versammeln sich alle Mitwirkenden: der "Ehrbare Rat", Lotsen und Fischer, Müller und Bäcker, Fleischer, Händler, Wirte, Handwerker, Badearzt, Leuchtturmmänner und Lebensretter, Vereine, Musikkapellen und Fanfarenzüge.

De Niege Ümgang De Niege Ümgang De Niege Ümgang

Mittendrin sorgt Neptun mit seinen Nixen, Häschern und allerlei Meeresgetier immer wieder für feuchtfröhliche Unterhaltung, wenn er nach Täuflingen Ausschau halten und sie vorführen lässt.

Der Zug wird durch Trommler und Ausrufer begleitet und führt vom Leuchtturm durch die "Achterreeg", die Alexandrinenstraße weiter zum Kirchenplatz. Hier können Sie eine echte Warnemünder Hochzeit mit dem Brautwaschen erleben, sich die Tänze der Trachtengruppe ansehen und den Liedern der "Klaashahns" lauschen.

Programm nach "De Niege Ümgang" am Leuchtturm Fassbieranstich Programm nach "De Niege Ümgang" am Leuchtturm

Durch die Mühlenstraße und Kurhausstraße geht es weiter auf der Promenade bis zum Leuchtturm. Nach der feierlichen Eröffnung der Warnemünder Woche auf der Bühne am Leuchtturm beginnt ein spritziges Unterhaltungsprogramm mit Musikern, Sängern und Tänzern der Region.

Zu den Mitwirkenden zählen der Rostocker Shantychor "De Klaashahns", die Folkgruppe Irish Coffee, Tänzerinnen und Tänzer der Warnemünder Trachtengruppe und viele andere. Zünftiger Abschluss der Eröffnungsveranstaltung ist der Fassbieranstich der Hanseatischen Brauerei Rostock.

aktuelle Veranstaltungen
in Warnemünde:

------------------------------

Premiere: Fremde Betten
30.09.2016
Nach dem Roman "Das Zimmermädchen" von Markus Orths, in einer Fassung von Friederike Drews und Martin Stefke: Lynn ist mit Leib und Seele Zimmermädchen. Sie putzt die Zimmer sehr gründlich und ist regelrecht fasziniert von all den Dingen, die sie dort entdeckt. Nicht selten hält sie sich dort länger auf, als sie eigentlich sollte. - So wie an diesem einen Tag, als sie ganz plötzlich die Nacht unter einem Hotelbett verbringen muss...; Kleine Komödie, Rostocker Straße 8, 20:00 Uhr
Infos/Tickets unter Tel. 0381 5191400

Fashionista-Flohmarkt
09.10.2016
Abwechslungsreicher Indoor-Flohmarkt für Mädchen und Frauen, die das "gewisse Etwas" suchen.; Kurhaus-Saal, Kurhausstraße 18, 12:00 bis 17:00 Uhr

Gute-Nacht-Bummel für die ganze Familie
13.10.2016
Mit der "Märchenhexe Küboschka & Spinnenfrau" und Akkordeonmusik, Märchenraten, Mutproben und spannenden Geschichten im schummrigen Kurpark von Warnemünde... Taschenlampe oder Lampion bitte nicht vergessen!; Tourist-Information, Am Strom 59/Ecke Kirchenstraße, 19:00 Uhr
Infos/Tickets unter Tel. 0381 548000

Port Party
15.10.2016
Anlässlich des Anlaufs der AIDAmar (253 m) mit Schlepperballett, Live-Musik und Höhenfeuerwerk; nördlich des Fähranlegers, 17:00 Uhr

Warnemünder Gutenachtlauf
16.10.2016
Es ist wieder Vollmond! Heißt: Der Verein "Laufen gegen Leiden e.V." lädt Einheimische und Besucher zu einem fünf bis zehn Kilometer langen Rundkurs ein.; Bushaltestelle "Warnemünde Strand", vor der Jugendherberge - Parkstraße, 21:30 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr!